Foodomics Plattform

Die Foodomics Plattform dient der ganzheitlichen Erfassung des Metaboloms in Lebensmitteln und nutzt am HelmholtzZentrum München ein ultrahochauflösendes Fourier-Transform-ICR-Massenspektrometer und ein 800 Mhz NMR-Spektrometer. Anwendungsbeispiele dieser Plattform sind z.B. die Authentifizierung von Weinen , der Abbau von Folaten und das Alternaria-Metabolom.

Weitere Informationen zu Metabolomics, Literatur:

Gougeon RD et al (2009) Proc Natl Acad Sci USA 106:9174-9179.
PubMed Free PMC Article

Leitung

Prof. Dr. Philippe Schmitt-Kopplin

Leiter der Research Unit Analytical BioGeoChemistry, Helmholtz Zentrum München